Lennart Ulrich bleibt Stadtverbandsvorsitzender

Mindener JU begrüßt Dr. Oliver Vogt zur Mitgliederversammlung

Die wichtigste Nachricht zuerst: Lennart Ulrich bleibt Vorsitzender der Jungen Union Minden. Einstimmig ist er auf der jüngsten Mitgliederversammlung in seinem Amt bestätigt worden.

Neu im Team sind derweil Pit Abruszat als stellvertretender Vorsitzender sowie Maik Heemeier und Justin Zuther als Beisitzer. Nachdem ein neuer Vorstand gewählt wurde, kamen die Mitglieder und ihre Gäste mit dem Bundestagskandidaten der CDU Dr. Oliver Vogt ins Gespräch und stimmten sich auf die heiße Phase des Wahlkampfes ein.
Vogt erzählte im Gespräch mit den Jugendlichen, dass Ihm der Wahlkampf großen Spaß mache, gerade in Minden hätte er im Haustürwahlkampf schon viele positive Erfahrungen gemacht. Der neue Vorstand gibt sich kämpferisch. Lennart Ulrich sagte: „Wir wollen in den nächsten Wochen nochmal alles geben und auf der Straße und an den Türen für unsere Ideen und unseren Kandidaten Dr. Oliver Vogt werben.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben