JU gratuliert Bianca Winkelmann

Frisch gebackene Landtagsabgeordnete besucht unseren Kreisvorstand

Die Freude stand Bianca Winkelmann noch ins Gesicht geschrieben. Wenige Tage nach ihrem eindeutigen Ergebnis bei der Landtagswahl hat sich die neue Abgeordnete für den Wahlkreis 88 mit dem Kreisvorstand der Jungen Union Minden-Lübbecke getroffen.

Worte des Glückwunsches richtete Kreisvorsitzender Christoph Hartke an die Rahdenerin. Mit einem deutlichen Eregebnis hatte sich Winkelmann gegen den politischen Mitbewerber durchgesetzt. Grund zur Freude also. „Natürlich bleibt ein Wermutstropfen, dass durch das hervorragende landesweite Ergebnis der CDU die Reserveliste nicht zieht und wir mit Kirstin Korte unsere zweite Abgeordnete verlieren“, fügte Christoph Hartke hinzu.

Nun geht es in großen Schritten auf die Bundestagswahl zu. Für uns als JU Minden-Lübbecke steht fest: Der heimische CDU-Bewerber und frühere JU-Kreisvorsitzende Dr. Oliver Vogt kann sich auf uns verlassen und die Zeichen für einen Sieg der CDU könnten nach dem 3:0 nicht besser stehen. Wir werden alles daran setzen, dass es wieder gelingt, den Wahlkreis direkt zu gewinnen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben